Vito Palumbo & Enjott Schneider: Nominierungen bei den International Classical Music Awards

Die CDs Woven Lights (Vito Palumbo) und The Art of Trumpet (Enjott Schneider) sind für den International Classical Music Award in der Kategorie AUDIO AND VIDEO – Contemporary Music nominiert. Somit sind die Aufnahmen gleich zweier von Ries & Erler verlegten Werke in der Auswahl: Violin Concerto (V. Palumbo) und Altai – Spuren ins Unendliche (E. Schneider).

Wir drücken den Komponisten Vito Palumbo & Enjott Schneider die Daumen und gratulieren zur Nominierung!

CD The Art of Trumpet: u.a. mit Altai (Ries & Erler)
CD Woven Lights: u.a. mit Violin Concerto (Ries & Erler)
Enjott Schneider – Photo: Rudolf Finkes
Vito Palumbo

Zur Homepage der ICMA (International Classical Music Awards)

CDs:

CD Enjott Schneider: Trompetenkonzerte – „The Art of Trumpet“

CD Vito Palumbo: Woven Lights – Violin Concerto | Chaconne

Noten/ Leihmaterial:

Noten Altai – Spuren ins Unendliche (Kaleidoskop für Violine Piccolotrompete und Orchester)

Noten Violin Concerto (2015)