Buchveröffentlichung am 08.05.2022 “Jawoll! Wolfgang Boettcher in memoriam 1935 – 2021” (Hrsg. Claus-Ulrich Bader)

Mit einer imposanten Sammlung an Texten von Angehörigen, Freunden, Kollegen, Schülern und Weggefährten gedenkt Claus-Ulrich Baders Publikation „Jawoll!“ des Berliner Cellisten Wolfgang Boettcher, der am 24. Februar 2021 überraschend im Alter von 86 Jahren gestorben ist. Allein schon das Inhaltsverzeichnis liest sich mit prominenten Namen wie Daniel Barenboim, Kolja Blacher, David Geringas, Alban Gerhardt, Nele […]

Konzert “MAGIC OF CRIME” – Metamorphosen Berlin

Unter dem Namen “MAGIC OF CRIME” konzertiert die Kammerphilharmonie Metamorphosen Berlin an verschiedenen Terminen im Mai und Juni 2022 (Infos s.u.). Teil dieses Konzerterlebnisses sind die Werke “FRANKENSTEIN” und “DRACULA” von Enjott Schneider. Ausführende: Kammerphilharmonie Metamorphosen Berlin unter der Leitung von Wolfgang Emanuel Schmidt (auch Violoncello solo), Indira Koch (Violine solo) und Dietmar Wunder (Sprecher) […]

Repertoiretipp “Tänze aus dem Land der Trolle” von Enjott Schneider

Zum aktuellen Kinofilm “TOVE” über Tove Jansson, die finnlandschwedische Schöpferin der Moomintrolle, ein Repertoiretipp bei Ries & Erler: “Tänze aus dem Land der Trolle – in memory of Tove Jansson – für (Jugend-) Streichorchester” von Enjott Schneider

Erste Berliner Leuckart-Neudrucke

Die Dirigierpartituren nun auch als Kaufausgabe erhältlich
Die ersten Neudrucke der Strauss-Werke Ein Heldenleben, Der Bürger als Edelmann & Eine Alpensinfonie sind nun in Originalausgabe erhältlich. Orchestermaterial auf Anfrage.

UA „Frankenstein – Psychogram of the Monstrous“ und “Dracula –  Birth of a Legend” von Enjott Schneider in Berlin

Am 27.05.2022 findet eine Doppel-Uraufführung von Enjott Schneiders’ Werken “Frankenstein – Psychogram of the Monstrous“ und “Dracula – Birth of a Legend” in der Philharmonie Berlin statt. Weitere Aufführungen beider Werke sind am 12. Juni in der Elbphilharmonie in Hamburg und am 13. Juni beim Festival Gezeitenkonzerte in Aurich. Ausführende: Kammerphilharmonie Metamorphosen Berlin unter der […]

UA „REQUIEM About Insects & The Microbiotic World“ von Enjott Schneider

Am 04. März 2022 findet die Uraufführung des neuen Werks von Enjott Schneider im Konzerthaus Berlin statt. Dieses Stück besticht allein schon durch seine spannende Besetzung: Streichquartett und Sound Design. Ausführende sind das Gropius Quartett und der Schlagzeuger Stefan Blum. Medienpartner ist RBB Kulturradio. Enjott Schneider kündigt es selbst an mit: „Die Zerstörung unseres Planeten […]

Podiumsveranstaltung: Einblicke für Komponist*innen – Wegweiser durch Youtube, Verlage, Projekte & Co

Am 2. Februar 2022 um 18 Uhr findet online ein Podiumsvortrag der UdK Berlin und Folkwang Essen zur Zusammenarbeit von Komponisten und Verlagen statt. Fragen wie „Wo brauchen Komponisten Unterstützung und wie kann ein Verlag dazu beitragen?“, „Was hat sich in der Zusammenarbeit beider Gruppen über die Jahre verändert?“ und „Wo liegen Chancen, wo Risiken?“ […]

George Alexander Albrecht (1935 – 2021)

Am 22.12.2021 verstarb der Dirigent und Komponist George Alexander Albrecht im Alter von 86 Jahren. Wir sind sehr traurig, aber gleichzeitig auch stolz zahlreiche seiner Werke veröffentlicht zu haben.

Andreas Meurer und das Ries & Erler Team

Verlagsübernahmen

Verlagsübernahmen

Das Programm der Musikverlage Ries & Erler wurde zum neuen Jahr durch Verlagsübernahmen erheblich erweitert. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass am 01. Januar 2022 drei weitere traditionsreiche Musikverlage unter dem Dach von Ries & Erler willkommen geheißen werden konnten: F.E.C. Leuckart Music, Christoph Friedrich Vieweg und der Musikverlag Thomi-Berg mit der Edition Grosch und der Edition Schultheiss. Damit vereint Ries & Erler nun insgesamt mehr als 700 Jahre Musikverlagstraditon. Das Repertoire – Angebot für Musiker aus aller Welt – wird hiermit deutlich erweitert. Hinzu kommen Werke von Richard Strauss, Hans Pfitzner, Walter Braunfels, Karl Höller und Johann Sebastian Bach u.v.a.

Preisträger/in Deutscher Stummfilmpreis 2021 und Oberbayerischer Kulturpreis 2022

Wir gratulieren Martina Eisenreich zum Oberbayerischen Kulturpreis 2022 und Burkhard Götze zum Deutschen Stummfilmpreis 2021.

Facebook

Youtube

Zum Shop