Deutsch, Max (1892-1982)

25

Werke bei Ries & Erler:

Der Schatz Musik zum Papst-Stummfilm

Biografie:

Deutsch studierte zunächst fünf Jahre an der Wiener Universität. 1913 wurde er Schüler bei Schönberg, der Unterricht wurde jedoch durch den Krieg unterbrochen und erst 1918 wieder aufgenommen. 1918/19 nahm Deutsch am Seminar für Komposition teil, auch bei Eduard Steuermann nahm er Unterricht. Als Schönberg die Saison 1920/21 in Holland verbrachte, war Deutsch zusammen mit Hanns Eisler sein Assistent. Nach Stationen als Dirigent in Berlin und in der Schweiz sowie als Dozent in Madrid blieb er letztendlich in Paris. Dort bemühte er sich um die Verbreitung der Musik Schönbergs, Weberns und Bergs. Nach dem Zweiten Weltkrieg, an dem er als französischer Soldat teilnahm, wurde er Professor für Komposition in Paris, unter seinen Schüler waren u.a. Sylvano Bussotti und Heinz-Klaus Metzger.