Blog

SYMPHONIE-REZEPTION in deutschsprachigen Periodika von 1798-1850. Eine Quellensammlung in drei Bänden. Hrsg. von Jin-Ah Kim und Bert Hagels.

Diese Quellensammlung wendet sich gleichermaßen an Wissenschaftler und Praktiker. Die ca. 1.900 Texte vermitteln einen Eindruck davon, wie die Symphonien namhafter wie unbekannter Komponisten der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts von ihren unmittelbaren Zeitgenossen wahrgenommen und beurteilt wurden. Die Sammlung bietet einen Einblick in den Facettenreichtum und die Vielschichtigkeit eines Abschnitts der Musikgeschichte, in welcher die Grundzüge des heutigen Symphoniekonzert-Repertoires festgelegt wurden.

Hier können Sie die Rezensionssammlung bestellen

Mehr über die Arbeit von Bert Hagels erfahren Sie unter: www.bert-hagels.de/

AUDIO:

Gespräch von Michael Schwalb (Autor, Redakteur beim WDR) und Bert Hagels über die „Rezensionssammlung“ auf der Leipziger Buchmesse 2017

BUCH REZENSION von Michael Schwalb / WDR 3 TonArt, 31,003.2017

Buch-Autor Bert Hagels im Gespräch über seine Quellensammlung / WDR 3 TonArt, 31,003.2017

Buchtipps in der nmz, Mai 2017/ Symphonie-Rezepzion

 

Über die Herausgeber:

Bert Hagels
Freier Musikwissenschaftler, tätig u. a. als Herausgeber von vernachlässigter Orchestermusik und als Verfasser von Texten über Komponisten des 19. Jahrhunderts. Herausgeber der Reihe „Sinfonik des 19. Jahrhunderts“.

Jin-Ah Kim
Professorin für Musikwissenschaft am Minerva College of Liberal Arts an der Hankuk University of Foreign Studies (Seoul/Yongin). ihr Forschungsfeld umfasst europäische Musikgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, soziologische Aspekte der Musik, transkulturelle Musikforschung und Globalisierung.

 





Facebook

Youtube

Zum Shop